Yoga bedeutet Einung oder Verbindung. Dabei geht es um die Verbindung der körperlichen, geistigen und spirituellen Ebenen des Menschen.

Neben den Körperübungen (Asanas) sind daher auch Atemübungen (Pranayama) und Meditationsübungen (Dhyana) zentrale Bestandteile des Yoga.

Das achtsame Ausführen der Übungen lenkt uns in die Gegenwart, in der eine bewusste Einheit mit uns selbst möglich wird.

Yoga führt zu Ruhe, innerer Kraft und Gelassenheit und lässt uns körperliche, geistige und seelische Gesundheit finden.

Yoga mit Herz in Luzern führt dich behutsam zu einer bereichernden Yogapraxis für deinen Alltag.